Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Bericht Gönneranlass

Der erste Gönneranlass der Mitte Kanton Zürich fand am 15. September 2021 statt.

Die Zertifikatspflicht ermöglichte ein ungezwungenes Beisammensein im Hotel Widder. Eröffnet wurde der Abend mit einem Apéro, bei dem sich die Gäste über die Aktualitäten austauschen konnten. Es folgte das spannende Referat von Dr. Stefan Brupbacher, Direktor von Swiss MEM. Er zeigte auf, dass die Schweizer Exportindustrie einen der wichtigsten Wirtschaftszweige für die Schweiz darstellt. Daher sind die politischen Herausforderungen, vor denen sie aktuell stehen, für uns alle von grosser Bedeutung. Aktuell stellt natürlich Covid-19 eine grosse Herausforderung dar. Mehr Sorgen bereitet jedoch das gescheiterte Rahmenabkommen, wofür nun dringend eine neue Lösung gefunden werden muss. Nach dem Referat ergab sich eine lebendige Diskussion zwischen dem Referenten und den anwesenden Gönnern.

Der Abend wurde mit einem exzellenten Dreigang-Menu aus der Küche des Restaurants Widder gekrönt. Zwischen den einzelnen Gängen berichteten Nationalrat Philipp Kutter, Regierungsrätin Silvia Steiner und Fraktionspräsidentin Yvonne Bürgen von ihrem politischen Alltag und boten Einblick in die aktuellen Geschäfte. Über die Zukunft der Mitte sprach Co-Präsidentin Nicole Barandun. Sie dankte besonders den Gönnern für ihre Unterstützung der Mitte, welche sich nicht nur finanziell erbringen, sondern auch mit ihren Ideen und Erfahrungen.

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren