Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Flugplatz Dübendorf: Flight Plan steht – Die Mitte bereit für gemeinsamen Take off

Für den Kanton Zürich sowie den Metropolitanraum Zürich ist eine Weiterentwicklung des Areals Flugplatz Dübendorf mit dem Innovationspark eine bedeutende Chance, sich als innovationsstarker Wirtschaftsstandort zu behaupten.

Die Mitte hat sich immer für eine kombinierte Nutzung von Flugbetrieb und Innovationspark eingesetzt. Mit dem vorliegenden Synthesebericht wird nun nach langjährigen, zähen Verhandlungen endlich ein gangbarer Weg aufgezeigt, dass es gangbare Wege gibt. Unter Einbezug aller Key-Player hat die vom Kanton eingesetzte Task Force eine Gesamtschau mit einer gemeinsamen Vision und einem Zielbild 2050 erstellt.
Mit dieser Gebietsentwicklung kann der Forschungsstandort Schweiz gestärkt werden. Auch für den Kanton Zürich bringt dies Standortvorteile und schafft Arbeitsplätze. Mit dem vorgesehenen Kompromiss, neben Helikopter und militärischen Flügen den Flugplatz Dübendorf zwar noch als Werkflugplatz zu nutzen, aber nicht mehr für Business Aviation, werden die Bedenken der Anwohner ernst genommen. So gelingt es, die Qualitäten zu sichern und den Flugplatz sowie den Innovationspark weiterzuentwickeln.
Die Mitte wird sich dafür einsetzen, dass nun die weiteren Schritte angepackt werden. Zuerst müssen der kantonale Richtplan angepasst und das Aviatikkonzept erstellt werden. Wenn es der Task Force gelungen ist, die Interessenlandschaft am Flugplatz Dübendorf zu vereinen, dann muss es auch dem Parlament gelingen, einen Schulterschluss zu finden, um in der Gebietsentwicklung Flugplatz Dübendorf endlich einen Schritt weiterzukommen. Dem Parlament steht viel Arbeit bevor. Der Flight Plan steht – Die Mitte ist bereit für Take off.

Ansprechpartner

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren